Nach langer Zeit

Zwei Jahre war es nun still hier im Blog und heute möchte ich das ändern. Aktuell läuft es in Sachen Diabetes nicht wirklich gut bei mir. Mein HbA1c lag zuletzt bei 8,1, was ich nicht gut finde. Ich möchte mindestens wieder zurück auf Werte mit einer 6 vor dem Komma. Die Blutzuckerwerte verhalten sich auch eher unabwägbar, was dazu führt, dass ich etwas abgewogenes esse und danach trotzdem erst mal höher liege als vorher. Ich habe jetzt mal meine Basalrate erhöht und werde beobachten, ob die Werte tagsüber nun etwas niedriger liegen. Dazu kommen schlafprobleme, die sich dadurch ergeben haben, dass sich mein Wach/Schlaf-Rhythmus deutlich nach hinten verschoben hat, was für einem geregelten Tagesablauf an der Uni eher hinderlich ist.

Aktuell versuche ich mit meinem FreeStyle Libre herauszufinden, wie mein Blutzuckerverlauf aussieht, wo Baustellen sind, an welchen Stellen ich an der Basalrate schrauben muss, damit mein Zucker mal wieder in einem vernünftigen Bereich liegt, in dem ich dann Basalratentests machen kann. Ab jetzt möchte ich auch wieder regelmäßig Tagebuch führen, das habe ich auch schon viel zu lange sträflich vernachlässigt.

Mitte Februar habe ich den nächsten Termin bei meinem Diadoc und bis dahin möchte ich gerne Fortschritte erzielt haben.

Sebastian

Ich bin Sebastian, Blogger bei diasite.de und Typ1-Diabetiker seit Anfang 2008.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 + sechs =