Post von DiaExpert

Muster-Katheter

Ich hatte letzte Woche mal bei DiaExpert angefragt, ob es möglich ist, Muster von Kathetern zu bekommen.Gestern habe ich meine konkreten Wünsche geäußert, nachdem mir schon letzte Woche bestätigt wurde, dass es möglich ist und ich bitte schrieben möge, was ich gerne hätte. Heute kamen die Muster schließlich per Post.

Muster-Katheter

© diasite.de

Eigentlich wollte ich mal andere Stahlkatheter als den Sure-T testen, welcher der einzige ist, den Medtronic anbietet. Sehr schade, dass es fast nur noch Teflonkatheter gibt, die der Haut mehr schaden als die Stahl-Varianten. Außerdem können sie auch abknicken, was bei Stahl nicht möglich ist. Also habe ich mir den einzigen weiteren Stahlkatheter schicken lassen, den DiaExpert noch im Programm hat, nämlich den Rotofine.

Rotofine

© diasite.de

Ansonsten habe ich mir noch ein paar Teflonkatheter zum ausprobieren schicken lassen. Den Mio, den Rotosoft und den FlexLink.

Auf was ich schon besonders gespannt bin ist das Orbit Reservoir. Ich brauche ja ein anderes, da, bis auf den Mio, alle Muster einen Luer-Anschluss haben. Was man oben durch die Verpackung schon sieht ist, dass das Orbit Reservoir keine Transfer-Einheit hat, sondern nur eine Nadel vorne dran. Ein bisschen Schade, doch werde ich ja sehen, wie das Handling ist. Leider habe ich gestern Morgen erst mein Reservoir gewechselt, sodass ich noch etwas warten muss, bis ich alles testen kann.

Sebastian

Ich bin Sebastian, Blogger bei diasite.de und Typ1-Diabetiker seit Anfang 2008.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × 3 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.